16.03.2018 Anny Hartmann

„No Lobby is perfect.“

Bild

Im Rahmen des Internationalen Frauentages.

In Zusammenarbeit mit der
Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Erwitte Birgit Specovius.

Ort:  Erwitte Kleinkunstbühne im Hotel Büker

Datum: 16. März 2018 20.00 Uhr

Eintrittpreis pro Karte beträgt  17,50 Euro inkl VVG

(8,00 Euro für Schüler/Studenten)

an der Abenkasse 20,00 Euro 

 

Anny Hartmann – die pazifistische Schnellfeuerwaffe des

politischen Kabaretts – präsentiert ihr neues Programm

„No Lobby is perfect.“

Als Diplom Volkswirtin besitzt sie das Handwerkszeug

wirtschaftliche und politische Winkelzüge zu durchblicken.

Diese bereitet Anny Hartmann amüsant, schnell, bissig und leicht nachvollziehbar auf. Oder

wie es eine Zuschauerin formulierte: „Sie haben uns das erklärt, als ob wir Vier-Jährige

wären, ohne dass wir uns dabei wie Vier-Jährige gefühlt haben.“

Wer Anny Hartmann live sieht, kann sich ein paar Semester VWL-Studium ersparen.

Und wer sie nicht gesehen hat, hat was verpasst.

Anny Hartmann ist schnörkellos und unangepasst, besitzt einen scharfen Verstand und eine

ebenso scharfe Zunge, sie ist inspirierend aktivistisch und erfreulich konstruktiv.

Es erwartet Sie ein gelungener Abend voll Humor, Scharfsinn und Schlagfertigkeit!

Anny Hartmann regt mit ihren Beiträgen zum Nachdenken an und dennoch gibt es viel zu

lachen. So muss Kabarett sein – so versteht sich UnterHALTUNG.

Oder wie Volker Pispers es formuliert:

"Anny Hartmann hat verstanden, dass man, um Unterhaltung zu machen, nicht nur Humor

braucht, sondern vor allem eine Haltung. Außerdem besitzt sie als Diplomvolkswirtin auch

noch Hirn. Sie vereint in Ihrer Person also die drei großen H des Kabaretts: Haltung,

Humor, Hirn. Das sollten Sie sich angucken."

Also: nichts wie hin!

template joomlatemplate joomla gratis
2018  Kulturring Erwitte  globbers template joomla